Das multiprofessionelle Team für Integration

Ziele

In dem Multiprofessionellen Team (MPT) Integration des Robert-Bosch-Berufskollegs werden die Kompetenzen der Schulsozialarbeit und der Lehrer*innen mit interkulturellem Einsatzgebiet gebündelt.

Schüler*innen sollen so zeitnah Hilfestellungen erhalten, die sie bei der Erreichung ihrer (schulischen) Ziele unterstützen.

Wie kann die Unterstützung aussehen?

  • Beratungstermine, auch bereits vor und während der Anmeldephase
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken
  • Vermittlung von zusätzlichem Sprachunterricht
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Gespräche mit allen Beteiligten zur Klärung von Perspektiven
  • Vermittlung zu externen Ansprechpartner*innen
  • Entwicklung von (beruflichen) Zukunftsperspektiven

 

An wen richtet sich das Beratungsangebot?

Schüler*innen

  • mit Schwierigkeiten beim Lernen
  • mit Motivations- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • mit Bedarf an zusätzlicher sprachlicher Förderung
  • mit traumatischen Belastungen oder diagnostizierten Störungen
  • mit Beratungsbedarf bei Behördenkontakten
  • mit Orientierungsschwierigkeiten bei dem Übergang in die Berufswelt

Eltern, Erziehungsberechtigte, Vormünder und Betreuer*innen

  • der oben genannten Schüler*innen

Lehrer*innen

  • der oben genannten Schüler*innen

Einrichtungen und Betriebe

  • der oben genannten Schüler*innen

Frau Dietlind Steinmann-Scholz

Bereichsleitung

Ausbildungsvorbereitung und Berufsfachschule

Herr Karsten Schönfeld

Schulsozialarbeit

Herr Reinhold Happe

Multiprofessionelles Team für Integration

Downloadbereich