Pro RBB e.V. - Freunde und Förder des Robert-Bosch-Berufskollegs der Stadt Dortmund

Der Verein der Freunde und Förderer des Robert-Bosch-Berufskollegs geht auf die Initiative einiger Eltern und Kolleg*innen der damaligen Gewerblichen Schulen 1 im Jahre 1980 zurück. Seit seiner Gründung hat er die in seiner Satzung grundgelegten Ziele in zahlreichen Aktivitäten realisieren und damit die Arbeit der Schule vielfältig unterstützen können. Wesentliche Aufgaben des Fördervereins sind:

  • Pädagogische Impulse für die schulische Arbeit
  • Mitarbeit am kulturellen Auftrag der Schule
  • Hilfestellung bei der Ausgestaltung des Schulgebäudes
  • Ergänzungsbeschaffung bei Lehrmitteln
  • Spendengewinnung zur Ausstattung von Schüler*innen-Übungsräumen
  • Nutzung der schulischen Fachausstattung für außerschulische Qualifizierungsmaßnahmen
  • Finanzielle Hilfen für Schüler*innen bei Schulveranstaltungen
  • Bereitstellung von Preisen für besondere Schüler*innen-Leistungen
  • Unterstützung der Außenwirkung der Schule
  • Förderung des Kontaktes zu den Ausbildungsbetrieben 

Mit diesen Zielen hat sich der Förderverein des Robert-Bosch-Berufskollegs ein breites Spektrum seiner Aufgaben gestellt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist er auf die Mitarbeit und Mithilfe möglichst vieler Mitglieder – ob aus der Elternschaft, von Schüler*innen und Studierenden oder von Seiten der Unternehmen und des Kollegiums selbst – angewiesen.

Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt 18 Euro. Für Spenden über 50 Euro werden gesonderte Spendenbescheinigungen ausgestellt. Der Verein Pro RBB e. V. Freunde und Förderer des Robert-Bosch-Berufskollegs ist durch die Bestätigung des Finanzamtes Dortmund-West vom 09.09.2002 als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Vorsitzender:Herr Dipl.-Ing. OStD a.D.Klaus Manegold
Stellvertretender Vorsitzender:Herr OStD Markus Herber
Geschäftsführerin:Frau OStR'in Maria Busch
Stellvertretender Geschäftsführer:Herr StD Wolfgang Mölleken
Kassiererin:Frau OStR'in Anke Westecker
Stellvertretender Kassierer:Herr OStR Johannes Kunze

Frau Maria Busch

Geschäftsführerin