Einschulung

Nach der Einschulung müssen Sie den Schulkontrakt unterzeichnen. Dieser belehrt Sie über Schulregeln, Nutzungsbedingungen für die Hard- und Software, den Datenschutz und Ihre Rechte bei Bild- und Tonaufnahmen. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie Ihr Einverständnis.

Das RBBK erhebt von allen Schüler*innen ein jährliches Medien- und Kopiergeld in Höhe von 10 €. Bitte halten Sie dieses in bar ab der zweiten Schulwoche bereit.

Für einen Schüler*innenausweis bringen Sie bitte ein Passfoto mit zur Schule. Dieses wird ab der zweiten Schulwoche von Ihrer Klassenlehrkraft eingesammelt. Sind Sie schon Schüler*in am RBBK, können Sie Ihren Schüler*innenausweis im Schulbüro verlängern.

Schulkontrakt

Weitere Servicethemen

Anmeldung und Abmeldung

Die Anmeldung erfolgt für alle über das Portal Schüler Online (schueleranmeldung.de). Schüler*innen allgemeinbildender Schulen in Dortmund bekommen dafür von ihrer Schule ein Passwort. Wenn Sie nicht aus einer Dortmunder Schule kommen, können Sie sich ohne Passwort ebenfalls über „Schüler Online“ bewerben, indem Sie sich registrieren.

Unterrichts- und Pausenzeiten

Die erste Schulstunde beginnt um 07:30 Uhr. In der Regel wird im 90-Minuten-Raster unterrichtet, alle 90 Minuten gibt es eine 20-minütige Pause. Einige Klassen haben Abendunterricht (18:00–21:15).

Krankmeldung und Beurlaubung

Eine Krankmeldung erfolgt bei einer spontanen Abwesenheit durch Krankheit. Jede Krankheit muss in der Schule entschuldigt werden, die Beurlaubung ist für geplante Abwesenheiten gedacht. Das Verfahren unterscheidet sich für Schüler*innen aus dem Vollzeitbereich und Azubis.